Healthcare

Als Synonym für die Healthcare-Branche wird oft das Wort Gesundheitswesen herangezogen.

Die Unternehmen und Institutionen lassen sich nach ihrer Stellung im Wertschöpfungsprozess in drei Sektoren gliedern:
 
1) Ambulante und stationäre Gesundheitsversorgung (Erster Gesundheitsmarkt)
2) Vorleistungs-und Zulieferindustrie (Erster Gesundheitsmarkt)
3) Randbereiche und Nachbarbranchen (Zweiter Gesundheitsmarkt)
 
Das Kernsegment in der wertschöpfungsorientierten Darstellung stellt die personal- und beschäftigungsintensive ambulante und stationäre Gesundheitsversorgung dar. Diese wird durch Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, Krankenhäuser, Arzt – und Zahnarztpraxen, die Praxen nichtärztlicher medizinischer Berufe, ambulante, teilstationäre und stationäre
Pflegeeinrichtungen sowie Apotheken geprägt.
 
Zu der technologie- und kapitalintensiven Vorleistungs- und Zulieferindustrie zählen neben den healthcare industries (Medizin- und Gerontotechnik, pharmazeutische Industrie sowie Bio- und Gentechnologie) ebenso der Groß- und Facheinzelhandel mit medizinischen und orthopädischen Produkten und das Gesundheitshandwerk.
 

Marktstruktur

Die Marktstruktur wird grundsätzlich durch eine Dreiecksbeziehung zwischen dem Nachfrager (Patienten, Versicherte), dem Versicherer (Krankenversicherungen) und den Anbietern (Leistungserbringern/ Unternehmen) charakterisiert.

Marktentwicklung

 
Die Healthcare-Industrie ist weltweit ein wachsender Wirtschaftsmarkt. Medizin und Gesundheit nehmen in Deutschland eine immer höhere Stellung ein. Der demographische Wandel und explizit die hiermit ein hergehende Verschlechterung des gesundheitlichen Zustandes der Bevölkerung sowie der medizinisch-technische Fortschritt haben dazu beigetragen, dass der Bedarf an medizinischen Leistungen in Deutschland gestiegen ist. Die Gesundheitsausgaben haben jährlich deutlich gesteigert.
 
Diese Entwicklung führt ebenso zu einem Anstieg der Transaktionen auf dem Healthcare Markt.
 
Wir unterstützen  Sie zielgerichtet bei M&A im Healthcare Sektor.